Back To Top

ZEISS CARFIT CMS

Stützen- und Spannsystem – das flexible Platzsparwunder

Baureihe CMF: Rahmenbauweise

ZEISS CARFIT CMS

Die CMS-Baureihe findet vor allem dort Anwendung, wo viele unterschiedliche Teile vermessen werden und der Platz für das Lagern von Vorrichtungen in Rahmenbauweise fehlt. Die Bauweise basiert auf einer Lochrasterplatte zur Aufnahme von wechselnden bauteilspezifischen Stützen. Bewährt bei Serienmessaufnahmen wie im Prototypenbereich.

Alle CARFIT Standardkomponenten sind modular, untereinander kompatibel und kurzfristig ab Lager lieferbar.
Die Bausätze sind multifunktional, wiederverwendbar und erweiterbar. Flexible Konfigurationen werden durch Aufbauanleitungen bzw. einen elektronischen Katalog unterstützt.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK