Back To Top
Laser-Mikrodissektion und optische Pinzetten - PALM Zubehör und Auffanggefäße

 

 

Kontakt

Mehr Informationen, Produktdemonstrationen und Händlersuche

Laser-Mikrodissektion und optische Pinzetten

Zubehör

  • Verwenden Sie MicroBeam mit Standardreaktionsgefäßen und Glasobjektträgern.
  • Zusätzlich stehen Ihnen maßgeschneiderte Verbrauchsmaterialien und Zubehör für jegliche Art von lebenden Zellen und Routinematerialien wie paraffineingebettete Gewebe oder Cryo-Schnitte zur Verfügung.

Arbeit mit fixierten Materialien

  • Membrane Slides zur Erhaltung der morphologischen Integrität
  • Auffanggefäße wie Caps, Streifen oder 96-Well-Mikrotiterplatten mit adhäsiver Materialfüllung können für die „trockene“ Sammlung von Proben ohne Puffer verwendet werden.

 

Lebende Zellen

  • Kulturschalen selbst für kleine Mengen Kulturmedium
  • Positive oder negative Isolation
  • Mikromanipulation lebender menschlicher, tierischer oder pflanzlicher Zellen

 

Inkubator PM PALM S1

  • Temperatur, Feuchtigkeit und CO2 können durch ZEISS Software gesteuert werden
  • Stabile Bedingungen für Temperatur, Feuchtigkeit und CO2
  • Das modulare Konzept - eine beheizte Platte für alle: Das Insert Kit erlaubt sowohl die Verwendung von 50 mm oder 35 mm Schalen als auch von regulären Objektträgern (1 mm oder 0,17 mm)
  • Einfache Handhabung: Nehmen Sie den beheizten Deckel ab, um LCM zu starten, ohne den Tisch oder die Einsätze zu bewegen.
  • Optimieren Sie Ihre Applikation für die optische Pinzette: ZEISS FluidCell passt in die beheizten Platteneinsätze
  • Kultivierung und gleichzeitige Videodokumention für Ihre Zeitreihenexperimente auch für mehrtägige Beobachtungsperioden

 

Inkubator XL PALM S1

  • Mikrodissektion und Mikromanipulation in einem vollkommen abgeschlossenen Kompartiment
  • Einheitlich warme Luftumgebung
  • Optional mit softwarebasierter Temperatursteuerung


LiveCell Collector

  • Arbeit in steriler Umgebung
  • Selektive Isolierung und Rekultivierung von adhärent wachsenden Zellen


Fragen Sie Ihren lokalen ZEISS Vertriebskontakt nach Zubehör!

RoboMover und CapMover sind die vollautomatischen und softwaregesteuerten Probenkollektoren der Microbeam-Systeme.

RoboMover

RoboMover ist die erweiterte Form von CapMover. Er ermöglicht zum Beispiel die genaue Aufteilung mehrerer ausgewählter Elemente in verschiedene Reaktionsgefäße oder sogar in die Vertiefungen einer Mikrotiterplatte. Über die farbliche Zuordnung bestimmter Dissektate sortiert RoboMover diese später vollautomatisch in die jeweils vorbestimmten Auffangeinheiten. Auf diese Weise können in kürzester Zeit Hunderte von Proben präzise sortiert und gesammelt werden.

  • Schnell, komfortabel und äußerst flexibel
  • Für Einzelversuche oder komplexe Anwendungen: Bestückung mit einzelnen Caps oder bis zu acht Caps gleichzeitig, zwölf Streifen mit je acht Caps oder einer 96 Well Platte
  • Vollautomatische Steuerung der Kollektoren
  • Softwarekontrolle nach Ihren Bedürfnissen: Bestimmen sie die Verteilung der selektierten Areale bevor Sie das Experiment starten. Definieren Sie das Auffanggefäß mit jedem einzlenen Element.

 

CapMover

CapMover bewegt ein einzelnes Cap, also den Deckel eines Reaktionsgefäßes, über die richtige Stelle eines Objektträgers oder einer Kulturschale. Der besondere Vorteil von CapMover liegt in seiner einfachen Bedienbarkeit: Mit nur einem Mausklick ist er exakt über dem Dissektat positioniert – mit einem weiteren Mausklick kann nach dem Auffangen eine Erfolgskontrolle, der sogenannte CapCheck, durchgeführt werden.

  • Softwaregesteuerter "CapCheck" der katapultierten Proben: morphologisch intakt
  • Positionierung exakt über der Probe mit einem Mausklick
  • Einfache Beladung des Kollektors
  • Optimierte Kollektoren für histologische Proben oder für das Arbeiten mit Lebendzellen

 

Fragen Sie Ihren lokalen ZEISS Vertriebskontakt nach Auffanggefäßen!

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK