Back To Top
Wie funktioniert das menschliche Farbsehen?

Wie funktioniert das menschliche Farbsehen?

Und: Was bedeutet das für Sonnenbrillengläser?

Es passiert, ohne dass wir auch nur einen Gedanken daran verschwenden: Unsere Augen nehmen über 200 verschiedene Farbtöne wahr, unterscheiden ganz selbstverständlich auch zwischen feinsten Nuancen, kennen über 20 Sättigungs- und 500 Helligkeitsstufen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: So ist es uns...

mehr

Optiker finden

Alles, was Sie über Ihre neuen ZEISS Präzisions-Brillengläser wissen sollten

Beliebte Themen

Auge & Sehen

 

Die Herausforderungen für unser Sehen: Blinder Fleck versus Gelber Fleck, fokussiertes versus peripheres Sehen

Die Herausforderungen für unser Sehen: Blinder Fleck versus Gelber Fleck, fokussiertes versus peripheres Sehen

Wie unser Gehirn verblüffende menschliche Sehschwächen unserer Augen ausgleicht.
Die Evolution hat im Laufe der letzten geschätzt über 500 Millionen Jahren aus einem einfachen lichtempfindlichen Fleck eine unglaubliche Vielfalt an unterschiedlichen Augen entwickelt. Ein großer...

mehr

Was ist der Augendrehpunkt?

Was ist der Augendrehpunkt?

Mehr als nur eine Nebenrolle spielt ein berechneter Punkt im Auge bei der Fertigung von ZEISS Brillengläsern
Wussten Sie, dass es einen berechneten Punkt im Auge gibt, dessen Kenntnis bei ZEISS ganz entscheidend bei der Optimierung von Präzisions-Brillengläsern ist – den sogenannten Augendrehpunkt?...

mehr

Warum sehen Menschen unterschiedlich gut?

Intensivere Farben, bessere Nachtsicht, gesteigerte Kontraste – so lässt sich das volle Sehpotenzial ausschöpfen.
Ob Farbwahrnehmung, räumliches Sehen oder Nachtsicht: Menschen sehen unterschiedlich gut. Warum variiert unsere Sehkraft – und wie lässt sich die Sicht generell verbessern, um das volle Sehpotenzial...

mehr

Augenoptik heute: Wie sich die augenoptische Beratung im Laufe der letzten 10 Jahre verändert hat

Volker Meyer und Heinrich Rath von der Fachhochschule Aalen im Gespräch mit BESSER SEHEN
Im 13. Jahrhundert schufen italienische Mönche aus einem Bergkristall namens Beryll aus halbförmig geschliffenen Linsen den Vorläufer unserer heutigen Brillen. Sehr viel hat sich bis heute...

mehr

Besser sehen im Alter

Ab dem 40. Lebensjahr kommt kaum noch ein Mensch ohne Brille aus. Mit Gleitsichtgläsern ist gutes Sehen trotzdem kein Problem.
Plötzlich findet der Faden seinen Weg nicht mehr durchs Nadelöhr, und die Zeitung muss zum Lesen immer weiter weggehalten werden. Die ersten Anzeichen einer Alterssichtigkeit. Ein normaler Prozess...

mehr

Optische Täuschungen

Können Sie es sehen?
Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan, da wir üblicherweise erst dann etwas glauben, wenn wir es mit unseren eigenen Augen sehen. Der griechische Philosoph Plato erklärte, warum wir unseren...

mehr

Was ist eigentlich Farbenblindheit, und was können Betroffene tun?

Ein genetischer Defekt ist schuld, dass 180 Millionen Menschen weltweit farbenblind sind. Ärzte unterscheiden verschiedene Schweregrade.
Viele Menschen müssen mit einer Farbsehsehstörung leben. Am häufigsten begegnen uns Betroffene, die die Farben Rot und Grün nicht sicher unterscheiden können. Wir sprechen hier...

mehr

Wie lächeln unsere Augen?

Ob mit oder ohne Brille, unsere Augen sind an unserer Kommunikation maßgeblich beteiligt. Unsere Top-3-Tipps für lächelnde Augen von Brillenträgern.
Lachen ist gesund – denn beim echten Lachen sind bis zu 100 Muskeln in unserem Körper und Gesicht aktiv. Unser Blickkontakt und das Lächeln unserer Augen erleichtert auch erheblich unsere Kommunikation...

mehr

Was ist eine Sehbehinderung?

Nicht nur ältere Menschen sind betroffen – was Sehbehinderten hilft und ihnen Flexibilität sowie Lebensfreude bringt
Viele von uns tragen eine Brille oder Kontaktlinsen und können dank dieser Sehhilfen wieder normal sehen. Doch was, wenn dies nicht ausreicht? Jeder Mensch kann zu jeder Zeit von einer Sehbehinderung...

mehr

Alles im Blick am Bildschirm-Arbeitsplatz

Warum eine spezielle Arbeitsplatzbrille Ihre Arbeit erleichtern kann
Die Lese­brille ist häu­fig nicht ideal für den Schreibtisch-Arbeitsplatz. Für das Lesen der Unter­la­gen sehen Sie alles klar und deut­lich. Doch wenn der Kol­lege...

mehr

Trotz Augenerkrankung den Durchblick bewahren

Die Augen sind unsere wichtigste Wahrnehmungsquelle - eine Augenerkrankung sollte deshalb schnell therapiert werden
Unsere Augen leisten ständig Präzisionsarbeit. Sie fokussieren Nähe und Ferne, stellen sich immer wieder auf neue Lichtverhältnisse ein. Mehr als 80 Prozent aller Informationen nehmen...

mehr

Wenn die eigene Sehkraft nicht mehr ausreicht

Normalsichtig, kurzsichtig, weitsichtig oder alterssichtig? Ein Sehtest bringt die Antwort.
Wir können mehrere tausend Farben unterschieden, die Geschwindigkeit eines fliegenden Tennisballs erfassen und in weniger als einer Hundertstelsekunde Buchstaben und Bilder erkennen. Das alles funktioniert...

mehr

Der beste Schutz für Ihre Augen

Sehr empfindlich und durch nichts zu ersetzen: Gefahren für das Auge sind vielfältig und können schlimme Konsequenzen nach sich ziehen
Mit den Augen kann so schnell etwas passieren, ob bei der Arbeit oder in der Freizeit bei Sport und Spiel. Fest steht: Unsere Sehorgane sind viel zu kostbar, um sie einem unnötigen Risiko auszusetzen....

mehr

Unsere Augen – die Tore zur Welt

Unsere Augen funktionieren wie eine Kamera, in der viele Teile perfekt zusammenarbeiten. Gut so, denn das Sehen ist unser wichtigster Sinn
Für die meisten Menschen ist es ganz selbstverständlich: Sie öffnen die Augen und machen sich ein Bild von der Welt. Wenn der Wecker klingelt, sehen sie die roten Leuchtziffern, die Farbe...

mehr

Die Augen unserer Kinder

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, kann es zwar schon sehen, die Sehschärfe muss sich aber erst noch entwickeln.
Die Augen strahlen, ein Lächeln huscht über das Gesicht - das sind wohl die schönsten Momente für eine Mutter, wenn sie ihr Neugeborenes in den Armen hält. Dabei kann das Baby...

mehr

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK