Microscopy Innovation Tour in Österreich und Südosteuropa – Ein Rückblick

Ziel der Microscopy Innovation Tour war es Wissenschaftlern und Industriekunden einen detaillierten Einblick in spezielle Produkte und Applikationslösungen zu geben - die aufgrund vorhandener Alleinstellungsmerkmale nur von der CZ Microscopy angeboten werden können - und deren erheblichen Anwendungsnutzen zu vermitteln. Im Vordergrund standen dabei im Bereich der Biowissenschaften die Lightsheet und 3view Bio-SEM Produkte, bei Materialwissenschaften das Orion Nanofab Heluimionenmikroskop sowie die integrierte AFM-SEM Lösung.

Das Konzept der Microscopy Innovation Tour spricht dabei bewusst verschiedene Veranstaltungskonzepte als auch Kundensegmente an. In diesem Geschäftsjahr wurden dazu in 5 verschiedenen Ländern bei 12 Veranstaltungen wie z.B. Konferenzen, Institutskolloquien oder Industrietreffen Produkt- und Applikationslösungen vorgestellt. Allen gemeinsam ist, dass die Microscopy Lösungen immer nur direkt bei führenden Anwendern und meistens als Teil einer größeren Veranstaltung präsentiert werden. „Dieses Konzept garantiert zum Einen, dass wir direkt eine Vielzahl interessierter Kunden ansprechen können und zum Anderen, dass wir bei diesen Veranstaltungen eine genaue Vorstellung der Kundenapplikationen bekommen, auf die wir in weiteren Gesprächen eingehen können“ erklärte Michael Schweitzer PC Manager in Österreich und Südosteuropa. „Aufgrund der großen Zahl der unterschiedlichen Veranstaltungen auf denen wir uns dieses Jahr präsentiert haben, ist die Wahrnehmung der Microscopy als Innovationstreiber bei unseren Kunden erheblich gewachsen. Dies wurde insbesondere auf Veranstaltungen wie dem Lightsheetworkshop beim IMP (Research Institute for Molekular Pathology) in Wien deutlich. Die Möglichkeit direkt am Lightsheet-Mikroskop die neue Technologie an eigenen Proben auszutesten, wurde begeistert aufgenommen und machte die Veranstaltung damit zu einem echten Highlight der diesjährigen Microscopy Innovation Tour. Das Konzept hat sich somit erfolgreich bewährt und wird daher auch in den nächsten Jahren essentieller Bestandteil des Microscopy Marktauftritts in den Regionen Österreich und Südosteuropa sein.“

// Bildergalerie

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr