NEU! Lightsheet Z.1

Lightsheet Z.1 bietet Biologen neuartige Möglichkeiten, dynamische Prozesse in lebenden Organismen vollständig abzubilden.
Biologen beobachten mit dem neuen Mikrosko- piesystem die Entwicklung ganzer Organismen über Tage hinweg.

Die extrem geringe Lichtbe- lastung und die integrierte Inkubation ermöglichen dabei Einblicke in die Differenzierung von Zell- gruppen, ohne die Probe zu beeinträchtigen. Besonders bei großen Objekten, wie beispiels- weise Embryonen von Fruchtfliegen oder Zebra- fischen, liefert das Lichtblattmikroskop mehr Informationen als etablierte Verfahren der Fluo- reszenzmikroskopie. „Je größer die Probe, desto mehr Informationen über sie bekommen wir mit Lichtblattmikroskopie“, beschreibt Dr. Pavel Tomančák vom Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik in Dresden die Vorteile der neuen Methode. Weitere Anwendungsbe- reiche von Lightsheet Z.1 liegen in der Meeres- und Zellbiologie sowie in der Pflanzenphysiologie.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden sie unter www.zeiss.com/Lightsheet