Nurse handing  hydrophobic C-loop CT LUCIA IOL to doctor
Wenn die Wahl der IOL den Unterschied macht. ZEISS CT LUCIA
01 Cataract Zeiss Visalis500 1007 1655 sw

Cataract Community

Kollegen verbinden, weltweites Expertenwissen teilen.

Die Cataract Community bietet Ihnen schnellen und einfachen Zugang zu weltweitem Expertenwissen über den grauen Star – von der Diagnose über die Behandlung bis zur Nachsorge.

ZEISS CT LUCIA
Hydrophobe, monofokale IOL im C-Loop-Design mit ZEISS Optik. ZEISS CT LUCIA

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

CT LUCIA

Optimale Ergebnisse mit hydrophoben IOL

  • Highlights
    Arzt untersucht CT LUCIA hydrophobe C-Loop unter dem LUMERA 700 Mikroskop

    Verbessern Sie Ihren Katarakt-Workflow, ohne Ihr gewohntes Vorgehen zu ändern

    Was können einige wenige, kleine Veränderungen bewirken? Im Falle der CT LUCIA® von ZEISS einen enormen Unterschied! Die asphärische, monofokale IOL aus hydrophobem Material wurde in vielerlei Hinsicht optimiert und kann dadurch sowohl den Arbeitsablauf bei Kataraktoperationen als auch die Visusergebnisse verbessern. Und da das bekannte C-Loop-Design unverändert ist, müssen Sie Ihre Operationstechnik nur unwesentlich anpassen.


    Die ZEISS CT LUCIA ist vollständig vorgeladen in einem benutzerfreundlichen Injektionssystem und als klare IOL mit UV-Schutz oder in gelb mit Blaulicht-filternden Eigenschaften erhältlich.

    Kleine Veränderungen für einen großen Unterschied

    Neben dem bereits bekannten hydrophoben C-Loop-Design umfasst die ZEISS CT LUCIA eine Reihe von Verbesserungen für optimierte Arbeitsabläufe im OP und erstklassige refraktive Ergebnisse.1

    ZEISS CT LUCIA 360° Quadratische Kante (Square Edge)

    Bilder eines Elektronenmikroskops bei 200 μm.

    IOL Design

    Die Linse zeigt ein 360-Grad-Hochqualitäts-Design mit scharfen Kanten für niedrige PCO-Raten2

    Aberrationsdiagramm zeigt positive Ergebnisse mit dem asphärisch korrigierenden CT LUCIA

    Abbildungsgüte

    Das menschliche Auge ist in der Regel optisch nicht symmetrisch, und nur sehr wenige IOL sind wirklich exakt im Auge zentriert. Daher kann das Kontrastsehen unter bestimmten Voraussetzungen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, beeinträchtigt sein. Die patentierte asphärische ZEISS Optik kompensiert durch ihr Design bestimmte Aberrationen des Auges, verursacht durch unterschiedliche Kurvaturen der Hornhaut oder Dezentrierung oder Verkippung der IOL. Damit bietet ZEISS CT LUCIA eine verbesserte Abbildungsqualität unter realen Bedingungen.

    CT LUCIA IOL mit klarem und blauem Lichtfilter

    Visusergebnisse

    Die ZEISS CT LUCIA ist hergestellt aus hochreinem, hydrophobem Acryl und in einem proprietären Kryo-Zerspanungsverfahren, das die Glistening-Effekte3 verhindert. Dadurch bietet das Design der IOL vorhersagbare refraktive Ergebnisse.1

    Loading the player...

    Verbesserter Workflow

    Die ZEISS CT LUCIA wird vollständig vorgeladen in einem Einweg-Injektionssystem geliefert. Die Vorbereitung der Linse ist somit schnell, einfach und erfordert keine zusätzliche Manipulation der IOL.

    Sanfte Entfaltung der CT LUCIA in Kapselsack

    Bessere Handhabung

    Mit einer Injektorspitze vom Durchmesser 2,0 mm und der Heparin-Oberflächenbeschichtung lässt sich die ZEISS CT LUCIA auch bei Kleinschnitttechnik problemlos implantieren und entfaltet sich sanft, ohne dass die Haptiken an der Optik haften.4

  • Technische Daten
    CT LUCIA® 611P – vollständig vorgeladen
    Design der Optik
    Monofokal, asphärisch (aberrationskorrigierend)
    Material
    Hydrophobes, heparinbeschichtetes Acrylat   
    Optischer Durchmesser:
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Haptik
    Step vaulted
    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 – 2,6 mm (von Dioptrien abhängig)
    A-Konstante des Unternehmens5
    119,9
    Dioptrienbereich
    +4,0 bis +34,0 dpt in Schritten von 0,5 dpt.
    ACD
    6,14
    Abbe-Zahl 51
    Implantation in
    Kapselsack
    CT LUCIA 611PY – vollständig vorgeladen
    Design der Optik
    Monofokal, asphärisch (aberrationskorrigierend)
    Material
    Hydrophobes, heparinbeschichtetes Acrylat und Blaulichtfilter   
    Optischer Durchmesser:
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Haptik
    Step vaulted
    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 – 2,6 mm (von Dioptrien abhängig)
    A-Konstante des Unternehmens5
    119,9
    Dioptrienbereich
    +4,0 bis +34,0 dpt in Schritten von 0,5 dpt.
    ACD
    6,14
    Abbe-Zahl 50
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor-/Kartuschensatz

    BLUEJECT™ 2.0 Injektor
    für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    BLUEJECT 2.2 Injektor
    für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt

    BLUEJECT 2.4 Injektor
    für Dioptrienbereich +30,5 bis +34,0 dpt

    CT LUCIA 211P – vollständig vorgeladen
    Design der Optik
    Monofokal, sphärisch
    Material
    Hydrophobes, heparinbeschichtetes Acrylat   
    Optischer Durchmesser:
    6,0 mm
    Gesamtdurchmesser
    13,0 mm
    Haptik
    Step vaulted
    Linsendesign
    Einteilig
    Inzisionsgröße
    2,2 – 2,6 mm (von Dioptrien abhängig)
    A-Konstante des Unternehmens5
    119,8
    Dioptrienbereich
    +4,0 bis +34,0 dpt in Schritten von 0,5 dpt.
    Abbe
    51
    ACD
    6,03
    Implantation in
    Kapselsack
    Injektor-/Kartuschensatz

    BLUEJECT™ 2.0 Injektor
    für Dioptrienbereich +4,0 bis +24,0 dpt

    BLUEJECT 2.2 Injektor
    für Dioptrienbereich +24,5 bis +30,0 dpt

    BLUEJECT 2.4 Injektor
    für Dioptrienbereich +30,5 bis +34,0 dpt

  • Services

    Remote Service

    Soforthilfe durch Fachleute – aus der Ferne

    Bei der Entwicklung der medizintechnischen Systeme und Lösungen von ZEISS wird auf optimale Qualität und einfache Handhabung geachtet. Sollte dennoch ein technisches Problem auftreten, löst man dieses besser früher als später. 

     

    Die ZEISS Fernwartung bietet eine schnelle Hilfe durch Fachleute bei Servicefällen unterschiedlichster Art. Über eine sichere, verschlüsselte Netzwerkverbindung kann das zuständige ZEISS Expertenteam sofortige Unterstützung für medizinische Software und Hardware leisten. 

     

    Klicken Sie hier, um mehr über die ZEISS Fernwartung zu erfahren. 

    OPTIME von ZEISS

    Der ultimative Service

    Sind Sie auf hohe Systemverfügbarkeit angewiesen? Wenn Ihre Antwort „Ja“ lautet, empfehlen wir Ihnen unsere ZEISS OPTIME Serviceverträge, die speziell darauf ausgelegt sind, Ihre medizintechnische Ausrüstung stets einsatzbereit zu halten.

     

    Erfahren Sie mehr

    Profitieren Sie von unserem Serviceangebot für Kunden.

    Anmeldung für Serviceverträge
  • Downloads
    Loading the player...

    CT LUCIA

    Gebrauchsanweisung

    Dateityp: MP4
    Dateigröße: 18,2 MB

    CT LUCIA von ZEISS

    Übersicht

    Broschürenmappe
    Broschürenmappe (0)

    CT LUCIA 211P

    Technische Daten (EU Version)

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 145 kB

    CT LUCIA 611P & CT LUCIA 611PY

    Technische Daten (EU Version)

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 142 kB

    CT LUCIA

    Gebrauchsanweisung (EU Version)

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 208 kB

    CT LUCIA

    Informationsbroschüre

    Seite(n): 6
    Dateigröße: 383 kB

    CT LUCIA 201P/PY

    Technische Daten

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 409 kB

Verwandte Produkte

*Studie nicht veröffentlicht. Daten verfügbar. 

  • 1 Maedel S et al. Effect of heparin coating of a foldable intraocular lens on inflammation and capsular bag performance after cataract surgery. JCRS 2013.
  • 2 Bosc JM, Rosca G. Clinical results with the EC-1Y; satisfaction after 1 year. PowerPoint-Präsentation.
  • 3 Rosca, G., “High Precision Injection with a New Heparin Coated Hydrophobic One Piece IOL.“ Präsentiert auf dem ASCRS-Kongress 2012 in Chicago, USA.
  • 4 Daten verfügbar (R&D-Review, Injektionstests).
  • 5 Die optimierten A-Konstanten finden Sie auf www.meditec.zeiss.com. (Empfohlene IOLMaster A-Konstante: 119,1 SRK/T; ACD: 5,67)
  • 6 Die optimierten A-Konstanten finden Sie auf www.meditec.zeiss.com.