AT LARA
innovationMADE BY ZEISS
Die EDoF-IOL der nächsten Generation mit dem größten Fokusbereich.* ZEISS AT LARA
innovationMADE BY ZEISS

ZEISS AT LARA 829MP

Die EDoF-IOL der nächsten Generation mit dem größten Fokusbereich* in ihrer Kategorie

AT LARA 829MP

ZEISS AT LARA 829MP

AT LARA® 829MP ist die neue EDoF (Extended Depth of Focus) Intraokularlinse von ZEISS.

AT LARA EDoF-IOL von ZEISS gestattet ein hohes Maß an Brillenunabhängigkeit und ruft verglichen mit multifokalen Intraokularlinsen weniger photische Phänomene hervor. Sie ermöglicht so hervorragendes Sehen über unterschiedlichste Distanzen.

Diese Ausgewogenheit zwischen Brillenunabhängigkeit und weniger visuellen Phänomenen ist genau das, was sich Patienten mit einem aktiven Lebensstil wünschen, die bei den meisten alltäglichen Aktivitäten gerne ohne Brille auskommen möchten, jedoch empfindlich auf Halos und Blendung reagieren.

ZEISS AT LARA 829MP stellt die neue Generation von EDoF-IOL dar und bietet einen noch größeren Fokusbereich sowie eine überragende optische Leistung und Sehqualität.

Produktvideo ansehen

Loading the player...
  • Highlights

    Die perfekte Balance zwischen einer größeren Brillenunabhängigkeit und weniger photischen Phänomenen

    ZEISS AT LARA bietet den größten Fokusbereich unter EDoF-Intraokularlinsen.

    Dies führt zu einer größeren Unabhängigkeit von Sehhilfen, wodurch Patienten eine Vielzahl an Aktivitäten ohne Brille durchführen und so einen aktiven Lebensstil genießen können. Gleichzeitig führt die Linse verglichen mit multifokalen IOL zu weniger photischen Phänomenen und bietet einen größeren Sehkomfort, besonders bei Nacht.

    größere Brillenunabhängigkeit

    weniger photische Phänomene

    AT LARA

    Größere Unabhängigkeit von Sehhilfen

    Die neue AT LARA 829MP von ZEISS verfügt über den größten Fokusbereich unter EDoF-IOLs, für eine voraussichtlich größere Unabhängigkeit von Sehhilfen, vor allem im mittleren Entfernungsbereich.

    AT LARA Applikation

    Präklinische Ergebnisse bestätigen den größten Fokusbereich*:

    Die Defokuskurve der neuen ZEISS AT LARA EDoF-IOL wurde in einer präklinischen Studie mit 25 Probanden mit der von Johnson & Johnson TECNIS Symfony verglichen. Im Versuchsaufbau wurden die IOL „virtuell implantiert“, indem sie auf dem Strahlengang eines zweckbestimmten Gerätes platziert wurden, sodass Standard-Sehtests an nicht-implantierten Probanden durchgeführt werden konnten.

    Feststellungen:

    Die durchschnittliche Defokuskurve von ZEISS AT LARA weist verglichen mit J&J TECNIS Symfony höhere Sehschärfenwerte über einen größeren Bereich von Fokusdistanzen auf, was auf eine größere Unabhängigkeit von Sehhilfen schließen lässt*.

    Weniger photische Phänomene

    Das optische Design und die patentierte Smooth Microphase (SMP) Technologie von ZEISS AT LARA minimieren die Lichtstreuung und dadurch photische Phänomene. Für größeren Sehkomfort, besonders bei Nacht.

    Smooth Microphase (SMP) Technologie
     

    Beim herkömmlichen diffraktiven Design enthält die ideale Oberfläche Stufen mit spitzen Winkeln (siehe links). Die Technologie bei der Herstellung gestattet es nicht, diese spitzen Winkel zu erzeugen (Kreise stellen die Bewegung der Drehmaschine dar). Aus diesem Grund wird eine bestimmte Lichtmenge in unbestimmte Richtungen zerstreut. Im Gegensatz dazu führt die patentierte SMP-Technologie so genannte Phasenzonen beim optischen Design ein, die eine ideale Oberflächenstruktur mit wesentlich flacheren Winkeln ermöglicht (siehe rechts). Die Herstellung dieser Struktur kann sehr viel präziser erfolgen, sodass die Lichtstreuung minimiert wird.

    Präklinische Tests deuten auf weniger Störungen mit ZEISS AT LARA hin als mit J&J TECNIS Symfony**:
    In präklinischen Tests mit „virtuellen Implantationen“ verglichen 48 Probanden vier verschiedene IOL in einer typischen nächtlichen Verkehrssituation auf randomisierte, verblindete Weise: eine monofokale IOL, zwei EDoF-IOL (ZEISS AT LARA und J&J TECNIS Symfony) und eine trifokale IOL.

     

    Feststellungen:
    Die monofokale IOL wurde von den Testpersonen am besten bewertet. ZEISS AT LARA kam an zweiter Stelle, besser als J&J TECNIS Symfony und die trifokale Linse.

    Fordern Sie ein White Paper an, um mehr zu erfahren

    Stellen Sie mehr Patienten mit ZEISS AT LARA zufrieden

    Patientenpool AT LARA

    Bauen Sie Ihr Premiumsegment mit AT LARA aus

    Mit AT LARA 829MP von ZEISS können Sie neue Patientengruppen mit einer Premiumlösung ansprechen. Die neue EDoF-Linse komplettiert das umfassende Portfolio von Premium-IOLs, sodass Sie unterschiedlichsten Patientenbedürfnissen gerecht werden können. Je nachdem, wieviel Brillenunabhängigkeit sich Ihre Patienten wünschen, wie ihre persönlichen Vorlieben und Grundvoraussetzungen aussehen und wie empfindlich sie hinsichtlich photischer Phänomene sind, können Sie jetzt zwischen den folgenden Premiumoptionen wählen:

    ZEISS AT LARA 829MP
    ZEISS AT LARA 829MP

    Für Patienten, die sich ein hohes Maß an Unabhängigkeit von Sehhilfen wünschen, aber auch empfindlicher auf photische Phänomene reagieren und bereit sind, eine Lesebrille zu akzeptieren.

    • Der größte Fokusbereich bei EDoF-IOL
    • Unabhängigkeit von Sehhilfen über intermediäre und ferne Distanzen
    • Weniger photische Phänomene als bei multifokalen IOL
    • Aberrationsneutrales, asphärisches Design und zukunftsweisende chromatische Korrektur für optimierte Kontrastsensibilität
       

    Mehr Premiumoptionen für Ihre Patienten


    ZEISS AT LISA tri 839MP & ZEISS AT LISA tri toric 939MP

    ZEISS AT LISA tri 839MP

    Für Patienten, die eine größtmögliche Unabhängigkeit von Sehhilfen über alle Entfernungen anstreben:

    • 90% äußerst hohe oder sehr hohe Kundenzufriedenheit
    • Patientenempfehlungsrate von 97%
    • Etwa 90% Unabhängigkeit von Sehhilfen über alle Entfernungen
    • Außerordentliche Sehschärfe
    • Fünf Jahre ausgewiesene hervorragende Erfolge mit mehr als 25 Fachpublikationen
       
    Zur Produktseite
    ZEISS AT LISA tri toric 939MP

    Die torische Version der trifokalen IOL vereint die Vorteile von ZEISS AT LISA tri 839MP mit präziser Astigmatismuskorrektur und macht eine Unabhängigkeit von Sehhilfen auch für Ihre Astigmatismus-Patienten möglich.

    • Unabhängigkeit von Sehhilfen über nahe, mittlere und weite Entfernungen
    • Präzise Astigmatismuskorrektur
    • Rotationsstabilität
       
    Zur Produktseite
    Zu den Details
    Schließen
    Gerne unterstützen wir Sie bei der IOL-Auswahl

    *Verglichen mit J&J TECNIS Symfony und Oculentis LENTIS Comfort IOL in einer unveröffentlichten präklinischen Studie mit 100 Probanden. Daten vorliegend. Daten verfügbar.

    **Guthoff R et al. Characterization of starburst and halo size for different virtually implanted intraocular lenses in comparison to subject’s quality of vision. Präsentiert auf der ARVO-Jahrestagung, 29. April – 3. Mai 2017. Honolulu, Hawaii.

  • Technische Daten

    AT LARA 829MP preloaded

    Design der Optik Diffraktiv, aspherisch Erweiterte Tiefenschärfe: 0,95 dpt und 1,9 dpt
    Material Hydrophiles Acrylat (25 % Wasser) mit hydrophober Oberfläche
    Optikdurchmesser 6,0 mm
    Gesamtdurchmesser 11,0 mm
    Anwinkelung der Haptik
    Linsendesign Single-piece, MICS
    Inzisionsgröße 1,8 mm
    A-Konstante des Unternehmens 118,5
    Dioptrienbereich -10,0 bis +32,0 dpt. in Schritten von 0,5 dpt.
    ACD 5,20
    Implantation in Kapselsack
    Injector / Cartridge Set BLUEMIXS® 180
    Indikationen Cataracta senilis und andere Formen der Katarakt. Augenkorrektur bei Aphakiepatienten mit oder ohne Presbyopie.
  • Services

    Profitieren Sie von unserem Serviceangebot für Kunden.

    Anmeldung für Serviceverträge
  • Downloads

    ZEISS AT LARA 829MP preloaded

    Technische Daten

    Seite(n): 2
    Dateigröße: 226 kB

Entdecken Sie mehr

Vertriebsanfrage

Haben Sie Fragen zum Kauf eines unserer Produkte?

Treten Sie mit uns jetzt in Kontakt

Preisanfrage

Unser Vertrieb wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fordern Sie ein Angebot an

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Unsere Fachleute werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vereinbaren Sie einen Termin

Kundenservice

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Produkt?

Treten Sie mit uns jetzt in Kontakt

Verwandte Produkte