ZEISS MMZ M
ZEISS MMZ M Für höchste Genauigkeitsanforderungen

Informationen herunterladen oder bestellen

Kontaktieren Sie uns

ZEISS MMZ M Portalmessgerät für komplexe Bauteile

Präzise messen zu wirtschaftlichen Anschaffungskosten - das war das Ziel bei der Entwicklung von ZEISS MMZ M.Das Gerät eignet sich ideal zur Prüfung komplexer und vor allem mittelgroßer eng tolerierter Werkstücke.

Zu den Anwendern der ZEISS MMZ M zählen der Maschinenbau sowie Windkraftanlagenbauer und Getriebehersteller.

 

ZEISS MMZ M auf einen Blick

Portalmessgerät für komplexe Werkstücke

  • Kleine Aufstellfläche im Vergleich zum Messvolumen zur Minimierung des Raumbedarfes
  • Minimierte Fundamentanforderungen zur Senkung der Fundamentkosten
  • Dreh-Schwenkeinrichtung für maximale Flexibilität und minimierte Kosten für Messtaster

Zukunftssicher und qualitätssichernd

  • ZEISS VAST navigator für schnelles Kalibrieren, Scannen und Steigerung der Präzision
  • ZEISS VAST performance zur Steigerung des Messdurchsatzes

Ergonomisches Arbeiten

  • Allseitige Sicht in das Messvolumen
  • Begehbarer Messbereich zur effektiven Analyse direkt am Werkstück
  • Mobile Datenstation zur direkten Programmierung am Werkstück

Wirtschaftlich hochgenau messen

  • Resistent bei rauhen Umgebungsbedingungen für minimale Anforderungen an den Messraum
  • Große Lagerabstände und stabile Portalbauweise für eine sehr hohe Scanning Performance
  • Thermofi t XL Tasterverlängerungen zum Messen sehr tief liegender Bohrungen (1.200 mm)

Auszug aus den technischen Daten der ZEISS MMZ M

Längenmessabweichung: MPE_E150 ab 2,2 + L/400 μm
Einzeltaster-Antastabweichung: MPE_PFTU ab 1,7 μ
Scanning-Antastabweichung: MPE_THP/tau ab 2,2 μ / 64 s
Formmessabweichung: MPE RONt ab 2,0 μm