Einladung zu ZEISS meets units 2019

am 04. April 2019 in Lustenau

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei ZEISS meets units am 04. April 2019 in Lustenau! Gemeinsam mit Ihnen kombinieren wir an diesem Tag Kompetenz mit Kulinarik und stellen Ihnen unsere Innovationen in den Bereichen Hardware, Software & Dienstleistung vor. Zwischen den Workshop-Stationen haben Sie die Chance einen Überraschungsgast kennen zu lernen und es erwartet Sie ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt sein.

Nutzen Sie bereits das volle Potenzial Ihrer ZEISS Messlösung mit ZEISS Smart Services?
Kennen Sie schon das ZEISS E-Learning Angebot ? 
Nutzen Sie schon die Vorteile von unserer Software ZEISS Reverse Engineering?
Wir laden Sie herzlich am 04. April 2019 in die Räumlichkeiten von units nach Lustenau ein.

Agenda

09:00 Uhr

Eintreffen der Gäste

09:30 Uhr

Begrüßung & Beginn des Events

10:00 - 12:00 Uhr

Stationenbetrieb & Vorträge
// ZEISS CONTURA (inkl. ZEISS LineScan), ZEISS Kundenportal, ZEISS METROTOM,
 ZEISS O-INSPECT, ZEISS COMET 8M, ZEISS Mikroskopie, ZEISS DuraMax (inkl. Duplexsystem), ZEISS Quality Intelligence Software

10:00 Uhr

Den Service von morgen schon heute nutzen
// ZEISS Smart Services - Helmut Arzberger

10:30 Uhr

Die Software für Flächenrückführung und Werkzeugkorrektur
// ZEISS Reverse Engineering - Marius Häusele

11:00 Uhr

units - die Einheit für Erfolg
// Unternehmensvorstellung - Roger Eggenberger

12:00 - 13:00 Uhr

Mittagessen

13:00 - 15:00 Uhr

Stationenbetrieb & Vorträge
// ZEISS CONTURA (inkl. ZEISS LineScan), ZEISS Kundenportal, ZEISS METROTOM, ZEISS O-INSPECT, ZEISS COMET 8M, ZEISS Mikroskopie, ZEISS DuraMax (inkl. Duplexsystem), ZEISS Quality Intelligence Software

13:00 Uhr

Alle Daten im Griff
// ZEISS PiWeb - Thomas Hassler

13:30 Uhr

Stillstand ist Rückschritt
// ZEISS E-Learnings - Adam Kowalski

14:00 Uhr

Begleitende Inspektion & Bauteilkontrolle
// ZEISS Lichtmikroskopie - Jedrzej Piotr Schmeidel

15:00 Uhr

Der Südpol ist nicht so weit wie man denkt
// Tom Walek über die Erfolgsstory des ehrgeizigen TV-Projekts "Wettlauf zum Südpol"

16:00 Uhr

Wrap up & Gewinnspielauslosung

Freuen Sie sich auf ein tolles Gewinnspiel!

Sammeln Sie Stempel an den Stationen & gewinnen Sie mit etwas Glück einen von drei tollen Preisen!

Veranstaltungsort

 

units imt gmbh
Millennium Park 4
6890 Lustenau

Kontakt für Fragen:
Telefon: +43 5 93477 777
info .metrology .at @zeiss .com

Der Südpol ist nicht so weit wie man denkt

 

Tom Walek wird um 15.00 Uhr über das TV-Projekt "Wettlauf zum Südpol" berichten. Im ewigen Eis gemeinsam gesund überleben. Das war das Ziel des ehrgeizigen Expeditions- und TV-Projekts.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag von Mikromann Tom Walek!

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Diese ist für Sie - und gerne auch Ihre Kollegen - natürlich kostenlos.