ZEISS CALYPSO preset - Flexible production systems in tool manufacture and mold making

Flexible Fertigungssysteme im Werkzeug- und Formenbau

Voreinstellen mit ZEISS CALYPSO

Informationen herunterladen oder bestellen

Kontaktieren Sie uns

CALYPSO preset

Highlights

  • Reduzierung von Rüstzeiten um 90 Prozent
  • Steigerung der Ausrichtgenauigkeit
  • Kosten- und Zeitersparnis
  • Erhöhung der Maschinenlaufzeiten von ca. 2.000 auf 6.000 Stunden pro Maschine im Jahr
  • Effiziente Fertigung: Kaum manuelle Tätigkeiten in der Fertigung - somit weltweite Wettbewerbsfähigkeit!
  • Ermöglicht 24/7-Fertigung
Wählen Sie entweder ein Makro aus der Makrobibliothek aus oder erstellen Sie problemlos Ihr eigenes Makro, um Ihre Elektroden und Werkstücke voreinzustellen.

Wählen Sie entweder ein Makro aus der Makrobibliothek aus oder erstellen Sie problemlos Ihr eigenes Makro, um Ihre Elektroden und Werkstücke voreinzustellen.

Elektroden und Werkstücke schnell voreinstellen

Mit dem ZEISS CALYPSO Modul PRESET können Sie IhreElektroden und Werkstücke sicher voreinstellen. So verkürzen Sie nicht nur Rüstzeiten, sondern profitierenauch von höherer Genauigkeit.
Vom Handpalettisieren bis zum vollautomatischen Prozessleitsystem: Mit dem Erodiermodul PRESET bestimmen Sie in wenigen Minuten den Versatz und die Drehung beim Austausch von Erodierelektroden. PRESET bietet eine vollständige Sammlung aller gängigen Prüfpläne. Die grafische Benutzerführung unterstützt Sie beim Einrichten eines Messablaufs. Für die Grundgeometrien „vierkant“ und „rund“ stehen CNC-Erweiterungen zur Verfügung.

Fähigkeiten von PRESET

Mit PRESET erfolgt das Voreinstellen sowie die Qualitätsprüfung von Elektroden und Werkstücken. Als Erstes wird der Nullpunkt am Spannsystem gesetzt, anschließend können Sie ein Makro auswählen und die Elektrode als auch das Werkstück antasten. In der Makrobibliothek sind eigene Makros problemlos erstellbar. Im folgenden Schrittsteht eine Datei mit den Versatzdaten zur Verfügung, welche entweder direkt exportiert oder an eine Job-Manager Software übergeben werden kann.

Die Aufgabe der Job-Manager Software ist es dabei die Messung zu starten, die Versatzdaten zu empfangen und die Daten an die Fertigungssysteme zu senden. PRESET ist unter anderem kompatibel mit Job-Manager Software von Zimmer & Kreim, System 3R, Röders und CERTA. Des Weiteren kann PRESET sämtliche gängige CAD-Formate einlesen.

Export der Versatzdaten: Unterstützt alle relevanten herstellerspezifischen Formate

AEG, AEG Elotherm, AGIE Data Catalogue, AGIE Vision, CERTA (Zwicker), Charmilles, Digma, DMG MORI, Erowa, Exeron, FEHLMANN VERSA 825, Hansen, Hermle, Ingersoll, Micron, Maegerle Fixture, Maegerle Grinding, Makino, Maho-Hansen, Mazak Mazatrol Matrix Nexus 2, Mitsubishi, ROBOCUT a-CiA series,  Röders, SGL, Sodick, System 3R, Walter, Zimmer & Kreim

Ist Ihr benötigtes Format nicht enthalten? Dann teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:

  • Welche Job-Manager Software soll angebunden werden?
  • Mit welcher Messmaschine und welchem CAD-Format arbeiten Sie?